Grafik mit Bildern
Blablubbbla
<3
Stadtmensch Teil V

Im Odenwald gefiel es ihr sehr gut,

ihre Augen leuchteten wie eine Glut,

als sie eines Tages, ja es ist wahr.

Im Wald einen Fliegenpilz sah.

So etwas Schönes hatte sie noch nie gesehen,

doch aus Angst musste sie erst noch mal zurück ins Haus gehen.

Im Haus stand sie dann vor dem Schrank,

sie zog einen Taucheranzug an, weil sie dachte sie ertrank.

Nun stand sie da, im Wald mit Taucheranzug

und hielt Ausschau nach dem Rot weißen Hut.

Als sie sich zur Seite drehte, sah sie keinen Pilz sondern Knuth.

Diese lehnte an einer Efeuranke

„Zu Hause!!“ war Frau Meiers erster Gedanke.

Hatte sie doch glatt vergessen,

ihren tollen Lebkuchen auf zu Essen.

So ließ sie den Fliegenpilz links liegen,

wollte zurück, vergaß aber wo abzubiegen.

Und wieder war sie auf dem Land,

stand alle mitten im Wald.

Wusste weder vor, noch zurück,

wieder mal bewiese, Stadtmenschen sind verrückt.

 

26.3.08 00:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de